Mitglieder Login  

   

Besucherzähler  

Besucherzaehler

   
  • 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 9th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 4th-Slide
  • 3th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Heute waren drei Rudower Masters in drei Disziplinen am Start und ernteten dabei 4 * Edelmetall:

Ute Schwanke (W55) wurde zweimal Zweite im Kugelstoßen und im Hochsprung und Stefan Grasse (M55) und Holger Jäntsch (M50) wurden jeweils Dritte in ihren Läufen über 60m Hürden!

Herzlichen Glückwunsch!

Eigentlich sollten hier die Glückwünsche für Kai Loewel stehen, der in der M50 gemeldet war und erstmals mit dem nun kleineren Diskus 40m übertreffen wollte, ABER er musste mit einer entzündeten Schulter leider den Start absagen!

Wir sagen Gute Besserung und auf ein Neues bei den Deutschen Winterwurfmeisterschaften dann!

Das Highlight war aber der Gewinn des Titels im Diskus (W55) durch Ute Schwanke und der hervorragende zweite Platz im Speerwurf! Gratulation an unseren Neuzugang des Jahres!

Am vergangenen Wochenende starteten die Masters mit der 3*1.000m-Staffel und einem Sieg bei den offenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften in der Rudolf-Harbig-Halle (Altersklasse M50) in die Saison 2020. Mit ihrer Zeit waren sie sogar schneller als die Sieger der Altersklassen M35, M40 und M45. Herzlichen Glückwunsch an Jörg, Marco und Holger!

Zum zweiten Advent trafen sich heute einige Kinder, Eltern und Trainer zum Gropius-Lauf im Britzer Garten.

Viele Kinder der U8/U10/U12 traten heute ihren 1km-Lauf durch den Britzer Garten an. Von den Mädchen belegte Gilda den 1. Platz und Helene den 2. Platz. Von den Jungen belegte Alfons den 1. Platz, Felix den 2. Platz und Konstantin belegte den 3. Platz.
Einige Kinder trauten sich sogar die 3km zu und bewältigten diese Strecke super! Erste wurde Leonie, den 2. Platz belegten Filipa und ich als Trainerin.

Ein großes Lob geht insbesondere an die Eltern raus, die heute trotz Nieselregen, mitgelaufen sind und so ein Vorbild für unsere Kinder sind. Auch ich als Trainerin lief die 3km mit den Kids mit und rannte so vorbeugend die Weihnachtsente schon mal ab.

Der TSV Rudow hat also wieder kräftig Medaillen mit nach Hause gebracht. Die Kids waren spitze und gaben ihr Bestes!

Anne

Nachdem klar war, dass uns einige "Leistungsathleten" aus dem Nachwuchsbereich U14-U18 zum Jahresende verlassen, um zu versuchen in anderen Vereinen vielleicht noch besser zu werden, sind wir nun froh, mit den verbleibenden Athleten passende Trainingsgruppen bilden zu können und wieder mit Spaß an das Training für die kommende Saison zu gehen.

Da die neuen Gruppen momentan noch nicht voll sind, nehmen wir auch gerne wieder neue Mitglieder in diesen Altersklassen auf!

   

Links  

                                                                      

 

   

   

Sponsoren  

   

Wetter  

   
© TSV Rudow