Mitglieder Login  

   

Besucherzähler  

Besucherzaehler

   
  • 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 9th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 4th-Slide
  • 3th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Vier Teilnehmer, neun Podestplätze, sechs Meistertitel

Nach der kurzfristigen Verlegung der Senioren-Titelkämpfe (Ü30) von Jüterbog ins 100 km entfernte Rathenow trafen sich die vier Athleten Trientje Mohns (Altersklasse W55), Stefan Grasse (M50) sowie Kai Loewel und Holger Jäntsch (beide M45) nach kurzer Nacht um 9.30 Uhr im kleinen aber feinen Stadion direkt neben dem Optikpark Rathenow.

 

Um Punkt 10.30 Uhr begannen dann Kai mit 100 m und Holger im Speerwurf.
Kai lief bei seinen ersten Freiluftmeisterschaften hochmotiviert mit einem Zielsprung eine neue persönliche Bestzeit. Leider hat er sich dabei die Stoßhand für das Kugelstoßen verletzt und musste diese Disziplin in der Folge auslassen.
In der Zwischenzeit starteten dann auch Trientje über 800 m und Stefan mit dem Dreisprung in ihre diversen Wettkämpfe.
Im Großen und Ganzen waren die Athleten zufrieden, auch wenn es natürlich zu Streichergebnissen kam und so stand am Ende eines langen Tages bei perfektem Wetter und einer vorbildlichen Organisation folgende tolle Bilanz:

Trientje Berlin-Brandenburgische Meisterin über 400 m
Trientje Berlin-Brandenburgische Meisterin über 800 m
Trientje Berlin-Brandenburgische Meisterin über 1.500 m
Stefan Berlin-Brandenburgischer Meister im Dreisprung
Stefan Berlin-Brandenburgischer Meister über 100 m Hürden
Holger Berlin-Brandenburgischer Meister über 800 m
Kai Vizemeister im Weitsprung
Holger Vizemeister über 5.000 m
Kai Dritter über 100 m
Stefan Vierter im Diskuswerfen
Holger Vierter im Speerwerfen
Holger Sechster im Diskuswerfen

Der Seniorenwart ist stolz auf die tolle Ausbeute! ;-)

P. S. Interessant war die Startanlage, die mit einem leichten Husten anstelle eines Startschusses für Heiterkeit und Verwirrung sorgte.

Link zur Ergebnisliste

   

Links  

 

   

Sponsor  

 

   

Wetter  

   
© TSV Rudow