Auf dem frisch sanierten Sportplatz neben der Sportschule des Landessportbundes, dem Dominicussportplatz, starteten zwei Rudower beim Sportfest des OSC.

Nicole Schmidt startete bereits zum dritten Mal in diesem Jahr über die 100m und erzielte nach einem gelungenen Start aus dem Block, ihr bisher bestes Rennen der Saison und wurde in 15,71s gestoppt.

Stefan Grasse griff sich die 6kg-Kugel und wuchtete diese auf Saisonbestweite von 9,42m. Ganz zufrieden war er aber damit nicht, denn die frische Verletzung vom Vortag hinderte ihn dann doch an einer noch besseren Weite.

Wir wünschen gute Erholung!