Inoffizieller Vizemeister über 800m
 
Bei den Berliner Meisterschaften der U12 am 20.9. startete eines unserer neuesten Mitglieder in der U12, Jarne Zernikau über die 800m.

Ausgerechnet bei seinem Premieren-Wettkampf für ihn und für den TSV Rudow gab es eine peinliche Panne bei der Zeitnahme von ausgerechnet seinem Lauf. Diesen Lauf gewann Jarne überlegen und mit großem Vorsprung und seine Zeit wurde auch für alle gut sichtbar im Ziel angezeigt: 2:36,07. Mit dieser blieb er bis zum letzten Zeitlauf in Führung, wo dann nur noch einer diese Zeit unterbieten konnte.

Umso ernüchternder kam dann die Nachricht, dass alle Zeiten des ersten Laufes verloren gegangen seien. Immerhin erkannte das Zielgericht Jarnes gelaufene Zeit an, sodass sie ihm verdientermaßen die Silbermedaille aushändigten. Schade nur, dass in dem Ergebnisprotokoll sein Name und sein schicker zweiter Platz nicht auftaucht.
 
Kopf hoch, Jarne! Dann eben hast du ein Ziel für das nächste Jahr und die Konkurrenz seit hiermit schon mal gewarnt!