Mitglieder Login  

   

Besucherzähler  

Besucherzaehler

   
  • 11th-Slide
  • 10th-Slide
  • 8th-Slide
  • 7th-Slide
  • 4th-Slide
  • 2th-Slide
  • 1th-Slide
   

Um 8.45Uhr trafen wir uns im Sportforum Hohenschönhausen.

Heute am Start für die W11 ( 2006er ) Miriam, Marie und Katharina. In der W10 ( 2007er ) traten Deliah, Maliyah, Luise, Chiara und Larissa an.

Die Trainerparole war „ Habt Spaß und lernt das Wettkampfleben kennen. Die erste Disziplin, Weitsprung, begann um 10Uhr für die W11.

Unsere ganz neue Athletin Miriam erreicht 2,41m. Marie sprang auf 2,67m und Katharina ( erkältungsbedingt angeschlagen ) flog auf 3,40m.

Alles tolle Sprünge und man konnte bei allen das Potenzial für die nächsten Wettkämpfe erkennen...

Um 10.30Uhr starteten die 50m für die W11.

Somit mussten die Kids direkt nach dem Weitsprung zum Start der 50m rüberflitzen. Marie schaffte eine prima Zeit von 9,25sec.

Miriam konnte sogar eine 8,91sec erreichen und Katharina konnte ihre Bestzeit auf 8,31sec verbessern. Das waren ganz tolle Leistungen...

Um 11Uhr durfte auch endlich die W10 loslegen. Ebenfalls mit 50m ! Maliyah flitzte in ihrem Lauf auf tolle 9,07sec.

Chiara konnte eine prima Zeit von 8,84sec erreichen. Larissa düste schnelle 8,66sec, Deliah rannte tolle 9,12sec, Luise sprintete auf schöne 9,23sec

Super Leistungen von allen Kindern...

Im Anschluss folgte der Weitsprung der W10. Lusie konnte 2,59m erreichen, Maliyah hüpfte auf 2,82m, Larissa landete bei 2,94m.

Chiara flog auf 2,99m, Deliah erreichte 2,74m. Wieder hervorragende Ergebnisse...

Nun kamen die 800m der W10. Hier musste erstmal beruhigt werden. Diese Disziplin verursacht immer wieder Nervosität bei den Kids.

Deliah gelangte, mit toll eingeteiltem Lauf, in 3:14.13min ins Ziel, Larissa schaffte es sogar in super 3:13.24min, Luise schaffte es in 3:42.86min. und tollem Endspurt. Chiara musste leider wegen Seitenstechen aufgeben und ihrem zu schnellen Anfangstempo Tribut zollen.

Maliyah konnte leider wegen Schmerzen im Bein nicht antreten. In der W11 konnten Katharina und Miriam ebenfalls gesundheitsbedingt nicht antreten. Marie lief prima los musste aber leider aufgeben, da sie Schmerzen bekam.

Allen gute Besserung...

Es war ein schöner Tag und Wettkampf, und jede einzelne hat ihr Bestes gegeben

und mir hat es viel Spaß gemacht, sie zu dabei zu coachen.

 

Vielen Dank für den tollen Tag

Andi

   

Links  

 

   

Wetter  

   
© TSV Rudow